15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://monsterworks.de 300 true 0

2015 heißt Veränderung

0 Comments

Schon zu Jahresbeginn war klar, 2015 wird kein schönes Jahr. Es gab viele Veränderungen, egal ob privat oder beruflich. Angefangen hatte es mit einem Umzug, das war vielleicht Arbeit aber am Ende eher das Highlight (neben dem Urlaub natürlich!). Aber gerade beruflich änderte sich viel, was im Sommer des letzten Jahres schon erste Anzeichen brachte. Aber zu gutgläubig war man am Ende, was man jetzt rückblickend sagen kann. Hatte man damals noch einen Blick, wie es morgen aussieht, lebt man heute im Hier und Jetzt. Alles bleibt unsicher, was einem morgen erwartet oder was man eigentlich selbst noch will! Vorbei sind die Zeiten, die man auf dem sicheren Weg verbrachte. Mit einem dummen Spruch über Fußballspiele wurde man auf den unerwünschten Weg getreten, bei dem man nun schaut, wie man weiter kommt.

Mein Weg wird kein einfacher sein, denn ich bin mir nicht sicher, ob das alles, was kommen wird, das Richtige sein wird. Aber genug Zeit verbrachte ich im sicheren Hafen, was am Ende nichts brachte. Der neue Weg voller Risiko und Veränderung tut sicher selbst und auch anderen weh, aber man weiß nie, ob dieser am Ende nicht mehr bringt, als das bisherige. Deswegen – liebe Freunde und Leser – gehe ich neue Wege, aber mit dem Wissen, wichtige Menschen um mich herum zu haben! Sonst würde es nicht gehen!!

Und wenn alles schief geht, bitte für die Tafel spenden, damit ich was zu essen habe <3. (Nein, das sollte man generell, nicht wegen mir!)

Previous Post
Amazon Underground – gratis Apps ohne weitere Kosten
Next Post
Was empfindest du beim Wort „Flüchtlinge“? #mundaufmachen

0 Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.